Beiträge von werner

    Und wer wird als erstes angeklickt? Wenn die Damen ihr Profil erstmalig anlegen, entdecken sie auch die Suchfunktion. Und wonach suchen sie zuerst? Natürlich nach dem meisten Geld. Und der mit dem meisten Geld bekommt den ersten Kuss. Alles andere ist Tagträumerei.

    Wenn man berücksichtigt, auf welcher Plattform wir uns daten, waren die Mädels eigentlich erstaunlich wenig geldgeil. Also manche schon, aber längst nicht alle.

    Die finanziellen Vorstellungen von SBs sind irgendwo zwischen 100 und 1000 Euro pro Date.

    Die Vorstellungen dürften nach oben hin offen sein.


    Die Frage ist, welche Vorstellungen sich realisieren lassen.


    Das dürfte vom Aussehen abhängen, das hängt sicher auch von der Region ab. Aber mit "100, 200, 300?" ist die Range schon mal grob getroffen.

    Wenn Du mit Deinem Sugardaddy allein bist, gibt es zwei Möglichkeiten: Er ist nett, oder er ist ein Psychopath.


    Wenn er nett ist, ist alles gut.


    Wenn er ein Psychopath ist, gibt es zwei Möglichkeiten: Er peitscht Dich aus, oder er erwürgt Dich.


    Wenn er Dich auspeitscht, ist alles gut.


    Wenn er Dich erwürgt, gibt es zwei Möglichkeiten: Urnenbestattung oder klassischer Sarg.


    Bei Urnenbestattung ist alles gut.


    Bei der Erdbestattung gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Aus Dir wird ein Busch, oder aus Dir wird ein Baum.


    Wenn aus Dir ein Busch wird, ist alles gut.


    Wird aus Dir ein Baum, gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Der Baum bleibt stehen, oder der Baum wird gefällt.


    Bleibt der Baum stehen, ist alles gut.


    Wird der Baum aber gefällt, gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Sägewerk oder Papierfabrik.


    Sägewerk ist gut.


    Bei Papierfabrik gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Schreibpapier oder Klopapier.


    Wirst Du zu Schreibpapier verarbeitet, ist alles gut.


    Wenn Du aber zu Klopapier verarbeitet wirst, dann


    ja dann


    dann bist Du buchstäblich am Arsch...

    Aus der Formulierung "gute Angebote" schließe ich mal, dass es eher um einzelne lukrative Dates geht als um eine konventionelle SB/SD-Beziehung. Und dass Du möglichst bald - im Idealfall bei der ersten Zuschrift - ein konkretes Angebot haben möchtest, damit Du dann entscheiden kannst, mit wem Du weiter Kontakt aufnimmst und mit wem nicht.


    Zunächst würde ich da mal als Kontaktwunsch "Erotischer Kontakt" und "One-Night-Stand" angeben und sonst nichts, und ein körperbetontes Bild hilft auch.


    Als Text könnte ich mir vorstellen:


    Wir wissen doch beide, warum wir hier sind, von daher lass uns langes Vorgeplänkel vermeiden. Teil mir Deine Wünsche mit (ich bin für vieles offen), und am besten auch gleich, was Dir das wert wäre.

    Über 90% der SD, die ich kennengelernt habe, geben sich als ca. 2-5 Jahre jünger als, daher wird das bei den SB wohl ähnlich sein.

    Wir sollten uns vielleicht mal treffen, allein um diese erschreckend hohe Quote zu senken... ;-)


    Ich kann ja verstehen, wenn die SB schönen. Ich habe den Filter auf 32 Jahre, wer drüber liegt, kommt nie in mein Blickfeld. Auf der anderen Seite: Wozu? Um dann erst nach etwas Zeitaufwand auf beiden Seiten aussortiert zu werden?

    Das deckt sich mit meinen Erfahrungen: Mit zunehmendem Alter lässt die Attraktivität nach und die (nicht nur materiellen) Ansprüche steigen.


    Das schließt nicht aus, dass einem (wie oben vorgerechneten) 72-jährigen die 18-Jährige, die seine Enkelin sein könnte, dann doch etwas zu jung ist, und die 42-Jährige eine Chance hat.

    Bei MSD kann man als Kontaktwunsch wohl nicht mehr "Rinsing" angeben. (Behauptet eine der SB, und da sich das auch nicht mehr filtern lässt, halte ich das für glaubwürdig...)


    Warum auch immer.

    Dir wird auch schon aufgefallen sein, die wirklich guten Tipps postet niemand in einem öffentlichen Forum.

    Vielleicht mal ein guter Tipp, mit dem man sich auseinandergelebt hat, sie umzieht (oder man selbst), ein Tipp aus einer Region, wo man mal nur auf Dienstreise war.


    Aber ja, eher bekommt man Infos, was man sein lassen kann.

    "Am wichtigsten" kann nach meinem Verständnis nur eine Eigenschaft sein. Von daher schreibe ich hier lieber von "zwingend nötigen Eigenschaften":


    • Ich muss die hübsch finden. Das umfasst jetzt durchaus eine größere Bandbreite, aber wenn ich nicht Lust auf die bekomme, bringt mir "günstig" auch nicht weiter.
    • Finanziell in meinem Budget.
    • Eine gewisse Zuverlässigkeit. Verabredungen werden eingehalten oder man sagt rechtzeitig ab.
    • Man findet gemeinsame Gesprächsthemen. (Für nur poppen kann ich zu einer entsprechenden Dienstleisterin gehen, das kommt viel günstiger)
    • Spaß am Sex mit mir. Es törnt einfach massiv ab, wenn ich den Eindruck habe, dass Geld die einzige Motivation ist.

    Nicht zwingend, aber sehr angenehm:

    • Nichtraucherin
    • küsst gerne
    • spricht deutsch
    • intellektuell nicht "unterste Schublade"
    • keine rechtsextreme Einstellung
    • Hygiene (nur der Vollständigkeit halber - ich hatte da noch nie ernsthafte Probleme)

    Ziemlich bis völlig egal

    • Oberweite
    • Kleidung


    Ist jetzt vielleicht nicht vollständig, aber mehr fällt mir im Moment nicht ein.

    Rechne auch per Date ab, hat sich bewährt.


    Zitat

    Zudem habe ich die Erfahrung gemacht, je mehr du zahlst um so schlechter sind die Babes.

    Zumindest "desto professioneller sind die Babes".


    Bei mir schwanken die Dates zwischen 100,- und 200,-, abgestuft nach Optik und Sprachkenntnisse (ich mag es nicht, mich auf Englisch zu unterhalten...)

    "kein Geld oder so - aber..." das muss diese viel gepriesene weibliche Logik sein. Du kannst ja mal nachfragen, was sie mit "oder so" konkret meint... :saint:


    Ansonsten: Ohne sie zu kennen (es ist ja erst das Kennenlerntreffen...) kannst Du entweder nachfragen oder viel falsch machen. Frag doch mal nach. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass Du da auf eine Summe kommst, bei denen so manche "Geld-Forderin" günstiger gekommen wäre.

    Hallo Joulii,

    Du hast mir am Samstag, den 24. August um 18:26 eine Nachricht mit Deiner Telefonnummer geschickt, aber wenige Minuten später Dein Profil gelöscht.

    Die Benachrichtigung von MSD habe ich weggewischt (das war vielleicht etwas voreilig...), aber jetzt kann ich die Nachricht nicht mehr lesen, da ja das Profil gelöscht ist.

    Wenn Du es Dir anders überlegt haben solltest - kein Problem. Wenn Du noch Interesse haben solltest (und hier überhaupt mitliest), melde Dich bitte hier.