Beiträge von darken

    Sie gab es schon immer aber mittlerweile nimmt es Überhand. Aggressive Profiltexte die Elemente enthalten wie


    Lest was ich will und so läuft es

    Geizhälse bleibt mir fern


    oftmals über viele Zeilen. Gibt es eine Mehrheit an devoten SDs die das wirklich anspricht? Also solche Zicken sind bei mir unten durch.


    Ich weiß, dass jetzt bestimmt die SBs (und ein paar weichgekochte SDs) sagen es liege nur daran, dass wir SD so unverschämt sind aber das glaube ich nicht.

    Na ja, dass sehe ich gerade anders. Du machst ja auch die Erfahrung und es gab es auch früher, aber nicht in dieser Anzahl und diese Mädels haben sich dann schnell gelöscht. Ich denke da evtl. etwas perfider weiter. Wenn es nur um das Coins wiedererstatten geht (wieviel % sind den überhaupt VIP) reicht ein "Hi" aber das würde mich ja irgendwie frustrieren und ich höre auf. Wenn man sich nett unterhält und schon halb rattig ist bleibt man evtl. trotz Absage dabei weil man ja nur Pech hatte. Das ist wie Glückspiel wo man immer glaubt beim nächsten Mal winkt der Hauptgewinn.

    Kater Mit SUV auf der Autobahn? Bist Du der der mich immer bei 250 ausbremst weil er 1km braucht um von 180 auf 200 zu kommen 😅


    Bei dem Suchradius und Menge an Anschreiben hat mal mal einen Maßstab. da komme ich mit selektiven Anschreiben für ein ZweitSB nicht weit....


    Die Kommunikation die Du eingestellt hast habe ich in verschiedener Konstellation auch jetzt immer. Ist neues System. Ich frage mich nur was die Gegenseite davon hat. Die letzten beiden waren bei mit 30 min vorher Absage wegen "Überstunden" und 45 min vorher wegen Lebensmittelvergiftung und plötzlichen Erbrechen.


    Was steckt dahinter? Kann es mir nur mit MSD Fakes erklären, die so die Kunden zum weiteren Freischalten animieren wollen. Für alle andere macht es kein Sinn und die Methode ist schon ziemlich ähnlich.

    Das bestätigt meine Einschätzung. Es wird immer schlimmer. Waren es früher Bilderverkäufer oder Abzocker ist jetzt keine Antwort oder sinnloses wortkarges Geschreibe an der Tagesordnung. Da verstehe ich noch nicht mal was die Gegenseite von hat. Kater 4 out of wieviel Anschreiben? Das ist doch schon recht erfolgreich…

    ich arbeite im Online Marketing und halte es für Blödsinn, dass der Betreiber selbst Fake Profile erstellt. Soll er sich damit seine zahlenden Kunden selbst vergraulen?

    Gibt zudem genügend Scammer, die solche Plattformen, wie auch kleinanzeigen.net etc., für Betrugsversuche missbrauchen.

    Im Falle von MSD ist sogar davon auszugehen, dass die Plattform ideal ist für solche Leute, da sich hier zahlungskräftige Opfer tummeln.

    Klar, dass das Betrüger auf den Plan ruft und es für den Betreiber schwer ist, das in den Griff zu bekommen, ohne echte Frauen abzuschrecken.

    Das es Plattformen zahlreicher Art gibt die so arbeiten ist doch bekannt oder meintest Du das nur in Zusammenhang mit MSD?

    Ob MSD selbst Fake Profile generiert weiß ich nicht. Manche sind halt schon komisch wenn man auch mal darüber nachdenkt was die andere Seite wenn sie echt wäre davon hätte. Diese kennen wir alle, Neugierige die mal schauen wollen, Fakes von Tastenwixern, Fakes von Mädels die es toll finden sich einen Spass zu machen, Abzocker und vieles mehr. Es gibt aber Profile wo man den Eindruck hat so hübsch kann der Durchschnitt nicht sein und man erhält positive Antworten auf Fragen und nach Freischalten keine Antwort oder eine Antwort die vermuten lässt das es keine Coins Erstattung geben soll


    Deshalb erscheint mir, auch wenn MSD das macht, 90% zu hoch gegriffen (Gast? nomen est omen).


    Vielleicht kann man insgesamt mit den genannten Gruppen 60% als Fakes bezeichnen (incl. MSD). 40% würde ich für echt schätzen aber davon sind 80% Bilderverkäufer, (Semi-)Professionelle etc.. Insgesamt schätze ich 10% als echt an die wirklich einen SD suchen (ob jetzt exklusiv oder mit 1-2 Backup lasse ich dann mal offen).

    darken : wir haben keine Exklusivität besprochen. Ich sehe beide ja nun zeitbedingt nur alle paar Wochen, da wäre das auch unrealistisch. Der eine weiß vom anderen, der andere hat nicht gefragt.

    Dann wäre es ja auch nicht komisch wenn dieser eben auch ständig online ist und sich ein 2. oder 3. SB sucht oder? Dann wäre zumindest für die Eingangsfrage eine realistische Antwort schon mal gefunden.

    Baby_Sweet also das SBs hier wirklich Ehefrauen werden wollen habe ich noch nie gehabt. Dürfte doch auch bei 25-40 Jahren Altersunterschied wirklich selten sein. Wenn es nicht beidseitig exklusiv ist kann langfristig ja auch eine weitere Suche nicht ausschließen BabeSa Wenn du ehrlich bist sagst Du Deinen SDs ja doch das Du auch andere hast oder gaukelst Du denen Exklusivität vor? Dann taucht dieser SD natürlich auch weiter in Suchen auf weil er ja auch was 2. oder 3. sucht.


    Außerdem finde ich es schwer schon 2 dauerhafte SBs zu finden. Zumindest sei 2020 kann ich die paar Mädels die eine Wiederholung wollten oder die es auch wert waren mit einer Hand abzählen. Wenn es mal mehrmals klappte war auch bei denen der Zauber schnell weg und sie hörten auf (meistens mit Ghosting) oder man stellte nach 2-3 mal dann doch fest das es nicht passt.


    Zur Zeit sehe ich eher Semiprofessionelle die nach Stunden abrechnen oder für Betrag X nur mal 2-3h treffen wollen und dazu noch gerne kurz vor dem Treffen abtauchen oder mit irgendwas abstrusen Absagen.

    Mal wieder zurück zum Thema! Keine Ahnung wieso einige immer meinen irgendwelche Unterdiskussionen zu Beiträgen anderer zu führen und eskalieren zu müssen.


    Ich finde ein SB über 30 welches kein eigenes Standbein hat als bedenklich. Das klingt mir schon als Geschäftsmodell. SBs über 30 die ihren Beruf haben und nur keinen Bock auf eine klebrige Beziehung haben, vom Wissen erfahrener Menschen lernen wollen und für den Einkommensunterschied einen fairen Ausgleich haben wollen finde ich dagegen völlig o.k.


    Ich würde also bei so einer Antwort das ganze beenden. Es wird immer nur um Stundenkauf gehen.

    Ich denke da geht es theoretisch nicht um ein paar Cent, im Gegensatz zu der Diskussion hier ob man ein vip Status bei Msd braucht oder ob es sich lohnt die 5 coins zu investieren für dieses oder jenes Profil:P


    Es hat halt bei mir direkt und bewusst ein ex SB angefragt ob ich nicht wieder lust hätte sie zu treffen und hat auch direkt nach diesem Model gefragt und ihr ging es wohl auch primär um die Krankenversicherung, was da im einzelnen bei ihr krum läuft weiß ich nicht, nur hatten wir uns damals eher so im beidseitigen Einverständnis nicht mehr getroffen und ich habe auch keine große lust, da ich versorgt bin, aber der Gedanke sie vielleicht für lau zu beschäftigen und ihr einen gefallen zu tun für den sie sich dann revanchiert war dann doch interessant, aber ich werde da abstand von nehmen da die andere Beziehung einfach zu gut läuft im Moment.

    Wenn Du wie Du schreibst der wirtschaftliche Eigentümer des Unternehmens bist und sie sozislversichert anmeldest sehe ich erstmal kein Problem. Wenn Du mit ihr weniger als 10 Angestellte hast ist es auch kein Problem im Fall von Ärger zu kündigen da es ja ohne Gründe möglich ist. Ab 10 wäre aber der Kündigungsschutz und wenn man es wie üblich mit rausekeln macht kann es eben zum gegenVorwurf der sexueller Ausbeutung kommen was sehr unschön ist.

    Wenn ich korrekt angemeldet bin, wird doch beides gezahlt. Und was ich genau assistiere kann dem Finanzamt doch egal sein.

    Genau! Im Grunde ist es für den SD teurer den er muss ja Lst und SV wohl zusätzlich zahlen. Wenn er als FremdGf das macht ist es zudem Betrug am Eigentümer.

    Sehe ich als sehr kritisch an. Zum einen Sonderstellung im Büro (das bleibt niemandem verborgen) und zum anderen rechtlich denn bei Problemen (arbeit oder privat) kann hier leicht auch strafrechtlich ein Abhänigkeitsverhältnis und somit sexuelles Ausnutzen konstruiert werden. Wenn man zudem nicht 100% wirtschaftlich selbstständig ist( sondern Dienstvertrag oder Berufung) ist das ein Grund zur fristlosen Ablösung.

    Spricht mich persönlich nicht an, aber ich fühle mich derzeit eh von nichts angesprochen 😄.

    Die Idee finde ich sonst ganz interessant.

    Das siebt auch die Männer aus, die direkt ins Hotel wollen, weil ja nunmal eine Aktivität angegeben werden muss.

    Hotel mit Matratzensport ist doch auch eine Aktivität 🤣