Älter machen als SB?

  • Ich bin seit Herbst 18 und bei mir ist es so, dass ich schon immer eher ältere Männer gedatet hab und es war dann eigentlich immer so, dass sie mich auch finanziell etwas unterstützt haben. Dh ich hab schon Erfahrung als SB und liebe diesen Lifestyle :love:

    Ich hab mich jetzt bei SA angemeldet und oft kommt die Frage von SDs schon beim ersten anschreiben ob ich wirklich 18 bin 8| Das nervt irgendwie, ja ich seh evtl eher jünger aus weil ich klein und zierlich bin aber hab extra Fotos reingegeben auf denen ich älter ausseh...

    Schreckt mein Alter potentielle SDs womöglich sogar ab :/ Soll ich stattdessen ein neues Profil als 20-jährige machen, was meint ihr?

  • admin

    Hat das Thema freigeschaltet
  • ob ich wirklich 18 bin 8| Das nervt irgendwie,

    Ja, das mag Dich nerven.


    Auf der anderen Seite: Es kommt immer mal wieder vor, dass die Mädels auf solchen Plattformen noch nicht volljährig sind. Und das kann einen Sugardaddy in große rechtliche Schwierigkeiten bringen. Eigentlich kann man allen Sugardaddys nur raten, selbst bei leichten Zweifeln zumindest noch mal nachzufragen.


    Solche Nachfragen könnte man mit einem ID Check, oder wie das bei der jeweiligen Plattform heißt, zumindest reduzieren. Dann hat der Plattformbetreiber schon mal den Ausweis gesehen. Und darauf darf man sich als Sugardaddy dann ein wenig verlassen.

  • Ich habe mir bei solchen "Grenzfällen" immer persönlich, zu Beginn des ersten Kennenlerntreffen den Ausweis zeigen lassen.

    Mich interessiert weder der Nachname noch die Wohnadresse. Diese Daten kann das SB gerne abkleben oder abdecken. Was ich sehen möchte ist ein originaler, amtlicher Ausweis, das Foto und das Geburtsdatum.

    Das war auch für keine ein Problem und haben alle verstanden.

    Wenn sich eine weigern würde, würde ich nicht einmal ein Kennenlerntreffen machen oder über Sugardating diskutieren. Das steht alles nicht dafür.

  • Rechtlich ist es sehr eindeutig. Wer sexuelle Handlungen an Menschen unter 18 gegen Entgelt vornimmt oder an sich vornehmen lässt, macht sich in Deutschland strafbar.


    18 ist die Grenze.


    Es ist völlig egal, ob das SB nun 18, 19, 20 oder 45 ist.


    Die Fragen deiner potentiellen SDs könnten auch eine andere Absicht haben. Wenn der SD im Profil liest, sie sei 18, nachfragt und sie antwortet, sie sei über 18 ist er rechtlich gut abgesichert. Er hat ja noch einmal explizit nachgefragt und kann das schriftlich belegen.


    Ich lasse mir nie den Ausweis beim ersten Date zeigen. Aus Diskretionsgründen. Sollte bei dem ersten Date etwas schief gehen. Beispielsweise Mutti kommt keifend in das Cafe, schreit nach Polizei und zieht die 17jährige aus dem Cafe, ist mir das relativ egal.


    Versuche diese Fragen unter diesem Aspekt zu sehen.