Umfrage: Erzählt man beim ersten Date von vorherigen Abenteuern oder verflossenen Exen

  • Erzählt man beim ersten Date von vorherigen Abenteuern oder verflossenen Ex 40

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Wie handhabt Ihr das ?

  • Daß man sich für sein Gegenüber interessiert, für seinen Hintergrund und damit auch für seine Vergangenheit, ist normal.

    Dennoch gilt das Thema nicht nur für SD/SB sondern für jedes Dating als No-Go, und das aus guten Gründen.

    Gerade am Anfang können beide dabei eigentlich nur verlieren.

  • Daß man sich für sein Gegenüber interessiert, für seinen Hintergrund und damit auch für seine Vergangenheit, ist normal.

    Dennoch gilt das Thema nicht nur für SD/SB sondern für jedes Dating als No-Go, und das aus guten Gründen.

    Gerade am Anfang können beide dabei eigentlich nur verlieren.

    Da bin ich jetzt etwas dazwischen, auf der einen Seite ist das Sd nun mal keine Standardbeziehung darum gelten nicht ganz die gleichen Regeln.



    Aber mit SB die mir gleich schreiben das sie schon mehrere SD Beziehungen hatte gibt es erst gar kein kennenlernen. Von daher ist das schonmal gut wenn sie freiwillig damit rausrückt das spart mir Zeit.



    Ich selber, schreibe meistens schon im Anschreiben, wenn ich näher auslege was ich suche das ich schon eine! Lange Sd Beziehung hatte.



    Warum sag ich überhaupt was und wenn schon warum nicht die Wahrheit?



    Ich glaube, wenn wir den Sb mitteilen das wir es schon über einen längeren Zeitraum machen und schon einige SB hatten, sie es eher negativ sehen und sich selber als austauschbares Objekt, und ich denke darum frage viele das, auch weil sie das eher nicht wollen, natürlich wird es die ein oder andere geben die es gut findet wenn man schon mehrere hatte weil sie so hoffen das sich das Liebeskasper Syndrom nicht einstellt aber ich denke die meisten tendieren eher zur ersten Variante.



    Warum also dann eine? Weil sie wissen, soll das ich kein Anfänger bin, der sich übers Ohr hauen lässt, ich weiß was ich will und schon bewiesen habe das es langfristig klappen kann.


    So zumindest meine Vorgehensweise


  • Aber mit SB die mir gleich schreiben das sie schon mehrere SD Beziehungen hatte gibt es erst gar kein kennenlernen. Von daher ist das schonmal gut wenn sie freiwillig damit rausrückt das spart mir Zeit.

    Dann wird die Auswahl aber recht schnell sehr klein, da die meisten Mädels schon Erfahrung beim SugarDating hatten. Bei MSD ,,muss man Anfängerinnen eher mit der Lupe suchen :)

  • Dann wird die Auswahl aber recht schnell sehr klein, da die meisten Mädels schon Erfahrung beim SugarDating hatten. Bei MSD ,,muss man Anfängerinnen eher mit der Lupe suchen :)

    Da hast du leider recht, aber es gibt, sie und ich kann auch damit leben wenn sie es mir gut und glaubhaft vorspielt aber wenn sie schon gleich anfängt ihre verflossenen aufzuzählen bin ich raus zumindest für was dauerhaftes

  • Ob grundsätzlich schon Erfahrungen mit dem Sugardating bestehen, kommt im Rahmen eines längeren Chats und/oder Kennenlernes fast immer zur Sprache. Zu sehr ins Detail gehe ich dabei aber nicht, erwarte und erhoffe das auch nicht von ihr.

    Sehe ich auch so. Ausnahme waren 2-3 SB, die sexuell sehr erfahren und umtriebig waren, da haben wir mit der Zeit auch mal von den besten oder außergewöhnlichsten Sexsituation gesprochen. Als Ausnahme von der Regel, dass keine Frau gerne von anderen Frauen hört...

  • Ob grundsätzlich schon Erfahrungen mit dem Sugardating bestehen, kommt im Rahmen eines längeren Chats und/oder Kennenlernes fast immer zur Sprache. Zu sehr ins Detail gehe ich dabei aber nicht, erwarte und erhoffe das auch nicht von ihr.

    ja dann ist es aber doch ein Unterschied für mich ob sie sagt das sie auch schon eine 2 jährige Beziehung hier hatte und nun. wieder jemanden sucht weil der andere weg ist oder sie schreibt ja bin schon seit 5 Jahren hier und habe schon 50 sd durch =O

  • Moin, ich halte es so, dass ich auf Nachfrage etwas dazu sage. Bei meiner Version von Sugardating (normal kein Bargeld, eher Mentoring und Karriere Boost, auf mehrjährige „Lebens-Begleitung“ ausgelegt) werde ich auch in den allermeisten Fällen beim Essen etc. gefragt, wie ich in der Vergangenheit unterstützt habe bzw. welche Möglichkeiten ich für die jeweilige junge Dame sehe. Ich hatte im Profil auch auf langjährige vorherige SB hingewiesen und finde es auch gut, wenn die junge Frau Ziele hat und mich dahingehend etwas „abklopft“, ob ich sie dabei unterstützen kann. Da ich sehr unterschiedliche SB hatte (von Studentin mit Wunsch nach exklusiven Kontakten/Praktika etc. bis frisch fertige Apothekerin mit dem Traum von Selbstständigkeit) zeige ich dann schon beispielhaft mögliche Wege mit mir auf indem ich deren Wege mit mir erläutere.


    Über Intimes mit anderen rede ich allerdings grundsätzlich nicht.

  • ja dann ist es aber doch ein Unterschied für mich ob sie sagt das sie auch schon eine 2 jährige Beziehung hier hatte und nun. wieder jemanden sucht weil der andere weg ist oder sie schreibt ja bin schon seit 5 Jahren hier und habe schon 50 sd durch =O

    Und wie reagieren die Damen, wenn Du von zwölfjähriger Erfahrung sowie Deinen parallelen SB Nr. 1 bis Nr. 4 berichtest? :D

  • Und wie reagieren die Damen, wenn Du von zwölfjähriger Erfahrung sowie Deinen parallelen SB Nr. 1 bis Nr. 4 berichtest? :D

    Gar nicht da sie das nichts angeht, ich weiß nicht was diese sinnlosen Kommentare immer in die selbe Richtung sollen.

    Wenn du es nicht kapierst das hier hier nicht beim Bingo in der Kirche, Tinder oder standardl Dating sind dann kann ich es nicht ändern.


    Wir sind hier beim Sd, bei dem ich zwar mein gegenüber auf Augenhöhe behandle aber ICH die Regeln aufstelle, denn da sind wir wieder bei dem Thema, wer die Musik bezahlt. Wenn es anders wäre bräuchte es kein SD.


    Und nochmal da du scheinbar nicht zählen kannst, es waren einmal zu Hochzeiten 1-3 nicht 4 und wenn die Damen halt auf echte Männer stehen die sagen wo es langgeht und nicht weichgespülte Greise kann ich es doch nicht ändern.....


    Es hat sich nach einer SD Beziehung von mir kein Sb über irgendwas beschwert was während unserer Zeit passierte, 2-3 mal gab es wünsche über Änderung des Budget, das war es

  • Ach schön das ihr witzig seid sonst bleibt nicht viel und in eurer kleinen Welt ist da vielleicht ein Widerspruch aber was soll ich mit Kleingeistern diskutieren wenn ihr so toll seid und es so super läuft dann ist das ja schön für Euch, so tolle weiße Ritter wie ihr seid müssen sich die 10/10 ja gerade zu um euch prügeln, ich denke das Gegenteil wird eher der Fall sein wenn ich den ein oder anderen hier jammern höre^^

    Aber wie so oft ihr merkt es selber nicht , seht es aber bei den anderen gut, weiter so Männer wird schon:sleeping:

  • So sei es ;)

    Ja jeder wird unter dem strich das finden was er verdient hat und muss damit klarkommen.


    Es bringt ja auch unter dem strich nichts wenn wir hier streiten.

    Denn unter dem strich entscheiden die SB´s wer von uns mit seiner Art erfolg hat oder eben nicht.


    Wenn ich überlege was für tolle Frauen ich die letzten 10-12 Jahre an meiner Seite hatte, kann ich nicht so viel verkehrt gemacht haben oder glaubst du das wenn ich so ein Idiot wäre würde ich bei meinem bescheidenen Budget überhaupt jemand finden?


    Und da mich einige hier persönlich kennen und wir uns ausgetauscht haben, teilweise auch mit Bildermaterial ;):saint:, kann ich sehr leicht belegen das ich eben keine Märchen erzähle.


    Aber wie gesagt spielt unter dem strich keine Rolle was hier wer denkt oder eben nicht.