Nie war es so nervig, wie dieses mal

  • Nach genau einem Monat wieder auf msd, kann ich zusammenfassend feststellen, das genügt erst mal wieder.😅


    Nach unzähligen Freischaltung, sinnlosen chats und girls, die nicht antworteten, ergaben sich positiv:


    - Ein platonisches Date zum Kennenlernen. Sehr nett, aber es passte nicht so wirklich.

    - Zwei Sexdates. Ganz lustig, aber eine Wiederholung halte ich für unwahrscheinlich.

    - Diverse chats, die noch zu einem Ergebnis führen können, aber nicht müssen

    - Ein sehr gutes Kennenlerndate. Das könnte von beiden Seiten etwas langfristiges werden.


    Das war bestimmt der nervigste Monat, den ich je auf msd verbracht habe. Dass sich wenigsten ein Girl finden lies, dass ich richtig gut finde, ist möglicherweise auch nur „Zufall“.

  • Oder Bestimmung 8)

    :*

  • Das bestätigt meine Einschätzung. Es wird immer schlimmer. Waren es früher Bilderverkäufer oder Abzocker ist jetzt keine Antwort oder sinnloses wortkarges Geschreibe an der Tagesordnung. Da verstehe ich noch nicht mal was die Gegenseite von hat. Kater 4 out of wieviel Anschreiben? Das ist doch schon recht erfolgreich…

  • Da mein Suchradius über mehrere Bundesländer geht (hehe, endlich mal der SUV wieder auf der Autobahn😉), war das ordentlich. Knapp 60 Anschreiben. Die Dame, die ich so gut finde, wohnt einige Zugstunden entfernt.


    Zum anderen. Das schrieb mir ein angebliches Fotomodell (die Fotos sind wirklich gut). So einen Blödsinn hatte ich häufig:

    Sie wusste um 13:46 nicht, dass sie am nächsten Tag um 12:45 einen Video Call hat, war den ganzen Tag unterwegs, aber hatte ihr Handy nicht dabei….? Früher ist wenigstens plötzlich die Oma gestorben.😅

  • Kater Mit SUV auf der Autobahn? Bist Du der der mich immer bei 250 ausbremst weil er 1km braucht um von 180 auf 200 zu kommen 😅


    Bei dem Suchradius und Menge an Anschreiben hat mal mal einen Maßstab. da komme ich mit selektiven Anschreiben für ein ZweitSB nicht weit....


    Die Kommunikation die Du eingestellt hast habe ich in verschiedener Konstellation auch jetzt immer. Ist neues System. Ich frage mich nur was die Gegenseite davon hat. Die letzten beiden waren bei mit 30 min vorher Absage wegen "Überstunden" und 45 min vorher wegen Lebensmittelvergiftung und plötzlichen Erbrechen.


    Was steckt dahinter? Kann es mir nur mit MSD Fakes erklären, die so die Kunden zum weiteren Freischalten animieren wollen. Für alle andere macht es kein Sinn und die Methode ist schon ziemlich ähnlich.

  • Nein das glaube ich so nicht. Für ein MSD-Fake würde ja reichen nur einmal mit " Hi " zu Antworten und die Coins sind weg.

    Wohl eher Online ist vieles einfach, Offline musste schon Eier in der Hose haben.

    Geht mir aber auch oft so, Termin steht und dann knapp davor wird ein Rückzieher gemacht.

    Ich könnte ein Buch schreiben was den Mädels da so in den letzten Jahren alles passiert ist. :D

    :*

  • Na ja, dass sehe ich gerade anders. Du machst ja auch die Erfahrung und es gab es auch früher, aber nicht in dieser Anzahl und diese Mädels haben sich dann schnell gelöscht. Ich denke da evtl. etwas perfider weiter. Wenn es nur um das Coins wiedererstatten geht (wieviel % sind den überhaupt VIP) reicht ein "Hi" aber das würde mich ja irgendwie frustrieren und ich höre auf. Wenn man sich nett unterhält und schon halb rattig ist bleibt man evtl. trotz Absage dabei weil man ja nur Pech hatte. Das ist wie Glückspiel wo man immer glaubt beim nächsten Mal winkt der Hauptgewinn.

  • Na ja, dass sehe ich gerade anders. Du machst ja auch die Erfahrung und es gab es auch früher, aber nicht in dieser Anzahl und diese Mädels haben sich dann schnell gelöscht. Ich denke da evtl. etwas perfider weiter. Wenn es nur um das Coins wiedererstatten geht (wieviel % sind den überhaupt VIP) reicht ein "Hi" aber das würde mich ja irgendwie frustrieren und ich höre auf. Wenn man sich nett unterhält und schon halb rattig ist bleibt man evtl. trotz Absage dabei weil man ja nur Pech hatte. Das ist wie Glückspiel wo man immer glaubt beim nächsten Mal winkt der Hauptgewinn.

    Einmal MSD = Immer MSD 8)

    Gibt halt noch keine wirkliche Alternative8o

    :*

  • Na ja, dass sehe ich gerade anders. Du machst ja auch die Erfahrung und es gab es auch früher, aber nicht in dieser Anzahl und diese Mädels haben sich dann schnell gelöscht. Ich denke da evtl. etwas perfider weiter. Wenn es nur um das Coins wiedererstatten geht (wieviel % sind den überhaupt VIP) reicht ein "Hi" aber das würde mich ja irgendwie frustrieren und ich höre auf. Wenn man sich nett unterhält und schon halb rattig ist bleibt man evtl. trotz Absage dabei weil man ja nur Pech hatte. Das ist wie Glückspiel wo man immer glaubt beim nächsten Mal winkt der Hauptgewinn.

    Nein ich denke auch nicht das dahinter wirklich msd stecht, das wäre zu aufwendig und sogst ausgestattet seinen die nicht zu sein.

    Ich denke eher wie Elon, viele die sich dann nicht trauen, denken einen besseren an der Angel zu haben und manchmal stimmt die Aussage sogar.

    Ich enke auch das es deutlich mehr geworden ist aber das liegt denke ich eher an der Einstellung der Jungen Leute heute allgemein.

  • Ob es wirklich von mysugardaddy.eu eingesetzte Fakes sind weiß ich nicht. Ich vermute nicht.


    Ich denke, es ist ein reines Größenproblem. Durch die wachsende Mitgliederzahl steigt die vermeintliche Auswahl. Die Chance noch etwas besseres zu finden, noch mehr Geld zu bekommen, kein Geld zahlen zu müssen, ein noch bessere aussehenden Sugardaddy zu daten, steigt vermeintlich und real.


    Zudem nimmt der Trafic auf der Site Ausmaße an, die kaum mehr zu bewältigen sind. Für jeden Kontakt ist weniger Zeit.


    Gruppe 1: Der gut aussehende junge Sugardaddy, der eigentlich eine Beziehung will, bei der er einlädt aber sonst nicht bezahlt.


    Gruppe 2: Das junge, gut aussehende Sugargirl, dass den Mann bis 40 sucht, solvent und großzügig. Der ist aber eher in der Gruppe 1 zu finden.


    Gruppe 3: Der alternde Sugardaddy, der eine 9/10, besser eine 10/10 möchte, aber nicht begreift, wie selten und damit teuer das ist.


    Gruppe 4. Das medium hässliche Sugargirl, das nicht versteht, warum alle die 9/10 haben wollen und sie so irgendwie keiner.


    Gruppe 5. Das 10/10 Girl. The winner takes it all. Die Nachfrage ist so groß, dass sie schier unendliche Auswahl hat.


    Es gibt sicherlich noch mehr Gruppen. Aber die Illusion der unendlichen Auswahl führt die Gruppen nicht zusammen. Wenn Gruppe 3 sich mit Gruppe 4 zufrieden gäbe, würde es ja klappen. Tut sie aber nicht.

  • Da mein Suchradius über mehrere Bundesländer geht (hehe, endlich mal der SUV wieder auf der Autobahn😉), war das ordentlich. Knapp 60 Anschreiben. Die Dame, die ich so gut finde, wohnt einige Zugstunden entfernt.


    Zum anderen. Das schrieb mir ein angebliches Fotomodell (die Fotos sind wirklich gut). So einen Blödsinn hatte ich häufig:

    Sie wusste um 13:46 nicht, dass sie am nächsten Tag um 12:45 einen Video Call hat, war den ganzen Tag unterwegs, aber hatte ihr Handy nicht dabei….? Früher ist wenigstens plötzlich die Oma gestorben.😅

    Du hast es selbst schon so oft beschrieben: Es gibt so viele Gründe. Die große Konkurrenz ist sicher einer, da sagt halt einer zu, der mehr zahl oder besser aussieht oder weniger anspruchsvoll oder oder oder.

  • Der Kater spricht mir aus dem Herzen!


    Aus irgendwelchen Gründen hab ich mir in den Kopf gesetzt, ein SB u25 zu daten, ob nun einmalig aber wenn es passt natürlich auch länger. By the way, ich weiß dass viele von euch gar nichts älteres, daher bitte keine Kommentare hierzu :P


    Angebot für VIP Mitgliedschaft erlegen und los.

    Erstmal muss ich feststellen dass das Angebot hier im Großraum München sehr überschaubar geworden ist. Viele Damen sind 1x oder 2x online und dann nicht mehr, viele Profile überhaupt nicht mit Text oder Foto versehen. Bei den meisten kam nach den ersten 5 Nachrichten nichts mehr, und da hatten wir noch nicht mal über Geld gesprochen oder ein Foto getauscht. Küsse und Freischaltungsanfragen aus Mailand, Düsseldorf, Warschau, und und und. So extrem schlecht hatte ich es mir nicht vorgestellt!


    Ich versuche es mal weiter. Wie darken geschrieben, bei der nächsten denkst du es ist der Hauptgewinn :P

  • Kater: Deine Einschätzung zu den Mädels haut nicht hin.

    Ein paar Freundinnen sind auch da. Alle sind ganz hübsch, aber keine von uns eine 10, ganz objektiv betrachtet. Sonst völlig unterschiedlich. Groß, klein, dick, dünn, blond, brünett, alt, jung, stark gepierct/tätowiert, naturbelassen.....

    Jede hat reichlich Angebote und wurde schnell fündig.

  • Was genau haben sie gefunden?

    - Ein Sexdate

    - Mehrere Sexdates

    - Ein Sugardaddy, der sie ab und an dated

    - Jemand, der sie zum Essen einlädt

    - Ein Sugardaddy mit monatlicher Zahlung von 500, 1000, 1500, 2000, 3000, 5000 Euro

    - Mehrere davon

  • Alle unterschiedlich 🤷🏼‍♀️.

    Aber bei jeder fließt Geld und es wiederholt sich.

    Also keine einmaligen Sexdates.

  • Also ich kann berichten, dass ich eine 6/10 sehr nett im Chat kennengelernt habe und sie ist weder gelöscht worden, noch hat sie den Chat einfach so beendet. Wechsel auf Messenger=kein Problem.


    Bilder austauschen (normale) = kein Problem


    Smal Talk= kein Problem


    Aber : "NUR" Sex Date "


    Sugargirl: Nein


    Weder Alter noch Konditionierung sind eines echten Sugar Girls würdig.


    Ansonsten seit Tagen unzählige Anfragen auf MSD mit 500 km Plus.


    Ich würde mal eben Kater zustimmen.

  • Da mein Suchradius über mehrere Bundesländer geht (hehe, endlich mal der SUV wieder auf der Autobahn😉), war das ordentlich. Knapp 60 Anschreiben. Die Dame, die ich so gut finde, wohnt einige Zugstunden entfernt.


    Zum anderen. Das schrieb mir ein angebliches Fotomodell (die Fotos sind wirklich gut). So einen Blödsinn hatte ich häufig:

    Sie wusste um 13:46 nicht, dass sie am nächsten Tag um 12:45 einen Video Call hat, war den ganzen Tag unterwegs, aber hatte ihr Handy nicht dabei….? Früher ist wenigstens plötzlich die Oma gestorben.😅

    Das ist leider immer wieder so.


    Auch privat. Wie eine Seuche. Absagen - kurzfristig - begründet - unbegründet - zu spät, oder halt spät.


    Als ob es einen Virus geben würde, der Desinteresse heißt....


    Warum ist das so?


    Entweder unendlich viele (bessere) Chancen, einfach generelles Desinteresse 🤷, tatsächlich unendlich stark beschäftigt.


    Wenn es jetzt nur MSD so wäre würde ich evtl an Schreiberlinge denken, aber es ist privat, Ansprechen auf der Straße, auf der Arbeit auch so.


    Jetzt könnte ich ja mega hässlich, needy, langelweilig und uninteressant sein (was ich hoffentlich nicht bin), aber ich hab Freunde die haben zehnmal so viel Kohle und sind mega attraktiv mit allem was man sich wünscht für Frauen und die haben teilweise das gleiche Problem.


    Vielleicht ist es ein chemisches Problem bei den Frauen 🧐🤷